33. Hamburg Marathon: Zwei Läufer reanimiert

Beim 33. Hamburg Marathon musste ein Läufer bei km 27 reanimiert werden und ein weiterer Athlet nach dem Rennen. Beide Läufer konnten erfreulicherweise ins Krankenhaus gebracht werden. Marathonläufer, unabhängig von ihrer Leistungsstufe, sollten sich vor Beginn der Wettbewerbsvorbereitung einem gründlichen medizinischen Check unterziehen. Kontaktieren Sie uns!

Posted in Allgemein.